Überall keucht und fleucht es: Knospen treiben, Blüten locken Insekten.
Es ist aber auch nicht zu übersehen, wie stark der Wald unter dem Klimawechsel zu leiden hat. Wohin auch geschaut wird: Kahlschlag. Wie lange es wohl dauert, bis da wieder Adäquates nachgewachsen sein wird…?

?